Für Sie Kostenfrei: Dokumentation mit Messwerten und Ableitungen

Bei unserer Schadensanalyse kombinieren wir Tiefenmessungen für die Bestimmung von Volumen-Feuchtewerten bis zu einer Tiefe von 30 cm. Durch Rastermessungen können wir dann aussagekräftige Werte zur Mehrdimensionalen Feuchtigkeitsverteilung im Baukörper messen. Unsere kostenlose Schadensanalyse ist sehr akribisch, denn nur so können wir die eigentliche Ursache für Ihren Schaden finden. Anschließend erstellen wir für Sie - ebenfalls kostenfrei - eine umfangreiche Dokumentation mit Bildern und Messwerten und leiten sichere Verfahren zur Sanierung ab. Zudem erhalten Sie ein transparentes Angebot und haben so eine gute Grundlage für weitere Entscheidungen und Schritte. 

 

Während der Sanierung wird diese Dokumentation mit entsprechendem Material wie Bildern erweitert. Ein halbes Jahr nach der Sanierung kommt noch mal jemand von unseren Bausachverständigen zu Ihnen und misst noch einmal abschließend Ihre Wände, um Ihre Dokumentation bis zur Nachkontrolle Ihrer erfolgreichen Sanierung zu vervollständigen. Diese bekommen Sie dann ausgehändigt.


"Wir waren überrascht, als uns von der BauPraxis Rheinland bereits vor Auftragserteilung eine vollständige Dokumentation mit Messwerten, Bildern und Ableitungen zu dem erwarteten Angebot überreicht wurde. Im Nachhinein hat uns das überzeugt, der BauPraxis Rheinland den Auftrag zu geben, da die Messungen eindeutig und die Argumentation im Gegensatz zu den anderen Anbietern schlüssig war," so Marina Zucca aus Bonn-Beuel, die als Vertretung der Wohnungs-Eigentümergemeinschaft den Keller sanieren ließ.